Grund- und Mittelschule Greding

Mit Herz und Verstand durchs Leben

Fluggeräte in der Klasse 6

Dezember 2019

6. Klasse: Wirtschaft und Beruf -Gruppenarbeit

Die Gruppen bekamen die Aufgabe, aus genau vorgegebenen Materialien innerhalb von 40 Minuten ein Fluggerät zu bauen. Damit sollte aus etwa drei Meter Höhe ein rohes Ei auf eine harte Oberfläche befördert werden, ohne dass das Ei zerbrach. Nach dem Zusammenbau musste ein Gruppensprecher die jeweilige Konstruktion der Klasse vorstellen und erklären. Dann kam er große Augenblick. Von der Brüstung der Aula aus stellten die Fluggeräte ihre Tauglichkeit unter Beweis. Drei von vier Teams schafften es, ihr Ei blieb heil.

Bevor der Zusammenbau beginnt, muss erst ausführlich miteinander diskutiert werden.

Keine Gruppe hatte das gleiche Fluggerät.

So leicht war die Klasse nicht zu überzeugen.

Wird das Ei den Flug überstehen? Die Spannung ist groß.